Krahwinkel – Fahrradschutzstreifen

Krahwinkel – Fahrradschutzstreifen

Facebook
Twitter
LinkedIn
Email
WhatsApp

Tapeten Krahwinkel zum Fahrradschutzstreifen

Rosemarie Krahwinkel äußert sich zum Bürgerentscheid Fahrradschutzstreifen

Renaissance der Tapete und exklusiven Wandgestaltung

 

An den in vielen deutschen Wohnungen und Häusern vorherrschenden weißen Wänden – häufig weiß gestrichene Raufaser – hat man sich in den letzten Jahren satt gesehen. Der Trend geht wieder zu mehr Gestaltung. Wände, Möbel und Bilder können durch farbige, gemusterte oder strukturierte Tapeten geschickt in Szenen gesetzt werden.

 

Seit über 20 Jahren gibt es in Haan den Maler- und Lackierbetrieb der Familie Krahwinkel, der handwerklich perfekt Innen- und Fassadengestaltung anbietet. In 2015 hat Rosemarie Krahwinkel einen Showroom für exklusive Tapeten an der Bahnhofstraße eröffnet. Hier berät sie mit einem feinen Gespür für Raumgestaltung ihre Kunden. „Exklusive Tapeten sind etwas für Menschen, die auf der Suche nach dem Besonderen sind. Menschen, die mehr wollen, als nur eine schicke Einrichtung, denn erst die Gestaltung der Wände zeichnet den angemessenen Rahmen für das übrige Interieur,” so Rosemarie Krahwinkel, die aus 70 Kollektionen Tapeten und Wandgestaltung anbieten kann. Die Tapeten sind aufwändig und edel designt und auf hochwertigem Papier, Kork, Japanpapier, gedruckt. Meist mit dem Eco-Label ausgezeichnet und mit Sonnenenergie hergestellt.

Bereits Johann Wolfgang Goethe legte großen Wert auf diesen Aspekt der Inneneinrichtung und ließ sich seine Seidentapeten einiges kosten. Möchte man sich an solch klassischen Tapetendesigns begeistern, muss man jedoch nicht unbedingt das Wohnhaus Goethes in Weimar besuchen. Einige der heute noch verwendeten Muster und Designs sind bereits Jahrzehnte und Jahrhunderte in Gebrauch und damit zu Recht als „klassisch” zu bezeichnen.

In der Gegenwart führen moderne Designer wie Versace oder auch Harald Glööckler diese ehrwürdige Kunst fort, denn auch heute noch gibt es Kunden mit Stil und einer Vorliebe für das Besondere, einer Passion für Edles. Natürlich geht es bei Frau Krahwinkel nicht nur um das Klassische. Heutige Designer schöpfen aus der Fülle und Schönheit vergangener Ideen und Designs und kreieren Neues, gehen oft ungewöhnliche Wege.

Ein schönes Beispiel dafür, ist die Tapete im Beton-Design, deren Verwendung vielfältig ausfallen kann: sie schmückt eine Altbauwohnung oder ein Loft und drücken sich selbst im Kontrast von Alt und Neu aus? Oder unterstreichen Sie mit diesem Design noch zusätzlich die kühle Nüchternheit eines Lofts.

Trend zum Cocooning in Zeiten von Corona  

Cocooning oder heute auch CorCooning (Von Corona) bezeichnet den Trend, sich in den privaten Bereich zurückzuziehen und die eigene Wohnung dafür sehr individuell zu gestalten.
Vielleicht ist eine glitzernde Schneelandschaft, wie aus einem Märchen, ein Asian- oder Oriental-Style der Anspruch. Oder es setzen strahlende Farbe wie Curry, Minze, Gold und Silber oder gar Holzkohle einen besonderen Akzent in der Wohnung oder im Büro und geben einen Eindruck von der Persönlichkeit des Kunden.

Der Showroom von „Exklusive Tapeten” befindet sich ganz in der Nähe der A46, in Haan, zwischen Düsseldorf und Wuppertal gelegen und ist gut erreichbar. Einen ersten Eindruck gibt der Besuch der Webseite https://www.exklusive-tapeten.nrw/  dort sieht man: alles ist denkbar und alles ist möglich!

 Existenzgefährdung durch den Wegfall von Parkplätzen, wenn der Fahrradschutzstreifen kommen sollte

„Meine Kunden gewinnen einen ersten Eindruck auf unserer Webseite. Sie kommen dann mit Plänen und Fotos von ihrem Zuhause in unseren Showroom. Häufig nehmen sie dann die großen Musterbücher auch mit nach Hause, um die Auswahl zu Hause mit der Familie zu diskutieren. Daher ist es für meine Existenz wichtig, das ich Parkplätze vor meinem Showroom habe. Häufig fahre ich auch mit den Kollektionsbüchern zu den Kunden und berate vor Ort, da ich dann den Licht- und Schatteneinfall im Raum besser beurteilen kann. Gerade in der Corona-Zeit hatte ich gut zu tun, da viele Menschen sich mit der Verschönerung ihres Zuhauses beschäftigt haben,” so Rosemarie Krahwinkel.

 

Exklusive Tapeten Showroom
Bahnhofstr. 60

42781 Haan

Fon 02129-348689

Öffnungszeiten: Die, Fr von 14.30 – 19.00 Uhr; Mi, Do, Sa von 10.00 bis 13.00 Uhr sowie nach Vereinbarung.

 

Weitere Beiträge

Brigitte Pabst stellvertretende Vorsitzende
Haan

Brigitte Pabst – Fahrradschutzstreifen

Brigitte Pabst zum Fahrradschutzstreifen – Interview mit Brigitte Heuser Brigitte Pabst stellvertretende Vorsitzende Brigitte Pabst äußert sich zum Bürgerentscheid Fahrradschutzstreifen Bürgerentscheid Fahrradstreifen Bahnhofstrasse Interview mit

weiterlesen »