Corona Lockerungen - neue Lebensqualität für Brigitte Pabst

Corona Lockerungen bringen neue Lebensqualität nach 8 Wochen

Der Bericht einer Haaner Bürgerin über ihren Weg der bisherigen Corona Krise und der neu gewonnen Lebensqualität durch die Corona Lockerungen

Brigitte Pabst, aktives Mitglied der Frauen Union Haan, gehört zur Corona Risikogruppe. Nach zwei schweren Operationen und mit geschwächtem Immunsystem hat sie sich freiwillig den Auswirkungen des Corona Lockdowns unterzogen und acht Wochen Einsamkeit hinter sich.

Corona Lockerungen - neue Lebensqualität für Brigitte Pabst

Diese Zeit wurde von ihr genutzt, das Immunsystem zu stärken und sich mit den Online-Kommunikationsmöglichkeiten zu beschäftigen. So konnte sie in dieser Zeit trotz Corona sicher mit der Außenwelt kommunizieren und die totale soziale Isolation vermeiden. Aber soziale Kontakte über Online-Calls können natürlich direkte, soziale Kontakte auf Dauer nicht ersetzen. Deshalb freut sich Brigitte Pabst, wie sicherlich die meisten Haaner Bürgerinnen und Bürger, über die bisherigen Corona Lockerungen.

Mit gestärktem Immunsystem genießt sie vorsichtig die Corona Lockerungen und freut sich über die neue zurückgewonnene Lebensqualität. Ohne die Umsicht und konsequente Umsetzung der Hygienemaßnahmen und Corona Regeln durch die Haaner Unternehmerinnen und Unternehmer und deren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wäre das alles nicht möglich – weder Friseurbesuch, Fußpflege noch der Besuch eines Restaurants. Dafür können wir alle nicht genug dankbar sein.

Für die Nachhaltigkeit der neu gewonnenen Lebensqualität durch die Corona Lockerungen ist es aber wichtig, dass die Hygienemaßnahmen und -vorsichtsregeln von uns allen konsequent weiter eingehalten werden. Nur so können wir vermeiden, dass wir von einer zweiten Corona Welle überrollt werden.

Auch die Frauen Union Haan unterstützt den Weg der schrittweisen Corona Lockerungen. Einer der nächsten Schritte muss sicherlich die stufenweise Öffnung der KiTas sein, um insbesondere alle alleinerziehenden und berufstätigen Mütter zu entlasten. Denn auch in den Corona Zeiten waren die Frauen und Mütter besonderen Belastungen ausgesetzt.

Aber diese Öffnung funktioniert nur, wenn wir alle vorsichtig mit den derzeitigen Corona Lockerungen umgehen. Wir alle können so einen Beitrag leisten auf dem Weg zurück in eine Normalität.

zum Video